• Wir beraten Sie professionell und herstellerunabhängig.

    Jetzt die kostenlose App herunterladen

Fachgeschäft in Ihrer Nähe

Finden Sie den nächsten Hörakustiker und vereinbaren Sie einen Termin!

Kostenlose Beratung 0251 525 083

Gern sind wir Ihnen bei der Suche nach einem Hörakustikfach­geschäft behilflich. (Mo. - Do. 8 - 17 Uhr, Fr. 8 - 15 Uhr)

Fachgeschäft in Ihrer Nähe

Finden Sie den nächsten Hörakustiker und vereinbaren Sie einen Termin!

MOMENTUM-Sound in neuem Loo

08.07.2015
Sennheiser

Wedemark/Berlin, 8. Juli 2015 – Mit dem auf der IFA 2014 gelaunchten MOMENTUM In-Ear erweiterte Sennheiser seine MOMENTUM-Reihe um einen Premium-Ohrkanalhörer. Auf dem IFA Innovations Media Briefing stellt der Audiospezialist den In-Ear-Hörer nun in der neuen Farbvariante Black Chrome vor. Gefertigt aus hochwertigen Materialien und ausgestattet mit einem neuartigen Wandler bringen die Ohrhörer das elegante Design und den charakteristischen Sound der MOMENTUM-Reihe in seine bislang kleinste und kompakteste Form.

Die MOMENTUM-Familie ist von Menschen inspiriert, die ohne Kompromisse ihre Träume leben: Menschen mit MOMENTUM. Sie setzen ihre Ideen zielstrebig um und bringen so die Welt voran. Bei Kopfhörern verlangen sie kompromisslose Soundqualität, neueste Technik und hochwertige Materialien in einem langlebigen Produkt. „Die MOMENTUM-Kopfhörer sind für Menschen entwickelt, die sich nicht mit Kompromissen zufrieden geben. Die Serie verbindet auf einzigartige Weise Substanz und Design“, sagt Charles Cha, Produktmanager bei Sennheiser Consumer Electronics. „Der MOMENTUM In-Ear bringt die gleiche Leidenschaft und Innovationskraft wie die übrigen Mitglieder der MOMENTUM-Familie mit und bietet so das ultimative MOMENTUM-Erlebnis im portablen Bereich.“

Unverkennbare Designsprache
Auch die Ohrkanalhörer folgen der eleganten Designsprache der MOMENTUM-Reihe, von der sorgfältigen Auswahl der Materialien bis hin zum ebenso funktionellen wie attraktiven Design. Matte Edelstahlelemente mit Hochglanz-Details und das edle Kabel mit elliptischem Querschnitt – Kabelsalat ausgeschlossen – machen die Hörer in der Variante Black Red und der neuen Farbvariante Black Chrome zu einem Hingucker.

Im Inneren des In-Ear-Hörers steckt die ganze Wandlerkompetenz von Sennheiser: für den charakteristischen Sound der MOMENTUM-Reihe mit kraftvoller Basswiedergabe, durchsetzungsstarken Vocals und einem herausragenden Gesamtklangbild sorgt ein neuartiger Wandler. Ein speziell gefertigtes Bassrohr aus Edelstahl und die hohe Qualität der dynamischen Wandlereinheit unterstützen den kraftvoll-genauen Klang des MOMENTUM In-Ear. Über mitgelieferte Ohradapter passt sich der Hörer perfekt an den Ohrkanal an und sorgt dadurch für eine sehr gute Dämpfung von Umgebungsgeräuschen.

Damit der MOMENTUM In-Ear die nötige Robustheit für unterwegs mitbringt, hat Sennheiser widerstandsfähiges Polycarbonat mit Edelstahl kombiniert. Das qualifiziert den kompakten Hörer selbst für harte Einsätze. Eine Premium-Aufbewahrungsbox schützt den Hörer, wenn er nicht benutzt wird.

Zur Anrufannahme und Musiksteuerung verfügt der MOMENTUM In-Ear über eine im Kabel integrierte Drei-Tasten-Bedienung und ein eingebautes Mikrofon. Der Hörer ist seit September 2014 in der Farbe Black Red erhältlich. Das auf dem IFA Innovations Media Briefing vorgestellte neue Modell in der Farbvariante Black Chrome wird ab September 2015 verfügbar sein. Beide Modelle sind in zwei Ausführungen erhältlich, eine optimiert für Smart Devices mit Apple iOS, die andere für Windows- und Android-Geräte wie zum Beispiel die Samsung Galaxy-Modelle. Sennheiser gewährt auf den MOMENTUM In-Ear zwei Jahre Garantie.

Über Sennheiser
Die Sennheiser-Gruppe mit Sitz in der Wedemark (Region Hannover) ist einer der weltweit führenden Hersteller von Mikrofonen, Kopfhörern und drahtlosen Übertra-gungssystemen. 2013 erzielte das 1945 gegründete Familienunternehmen einen Umsatz von rund 590 Millionen Euro. Weltweit hat Sennheiser mehr als 2.500 Be-schäftigte sowie eigene Werke in Deutschland, Irland und den USA. Das Unterneh-men ist weltweit vertreten durch Tochtergesellschaften in Frankreich, Großbritannien, Belgien, den Niederlanden, der Schweiz und Liechtenstein, Deutschland, Dänemark (Nordic), Russland, Hongkong, Indien, Singapur, Japan, China, Australien und Neuseeland, Kanada, Mexiko und den USA sowie durch langjährige Handelspartner in vielen anderen Ländern. Das Unternehmen Georg Neumann GmbH, Berlin (Studiomikrofone und Monitorlautsprecher) und das Joint Venture Sennheiser Communications A/S (Headsets für PC, Office und Call Center) gehören ebenfalls zur Sennheiser-Gruppe.

Weitere aktuelle Informationen über Sennheiser finden Sie unter www.sennheiser.com

Sennheiser electronic GmbH & Co. KG
Jacqueline Gusmag
Public Relations Manager
Am Labor 1 • 30900 Wedemark
Phone +49 5130 600 1540
jacqueline.gusmag@sennheiser.com

Sennheiser electronic GmbH & Co. KG
Maik Robbe
Public Relations Manager DACH | CE
Am Labor 1 • 30900 Wedemark
Phone +49 511 5 42 67 58
maik.robbe@sennheiser.com

JobBörse

Hörakustikergeselle (m/w)
in 29574 Ebstorf
ab 19.03.2019

Hörakustik-Auszubildender (m/w)
in 92339 Beilngries
ab 01.03.2019

Hörakustikermeister (m/w)
in 67433 Neustadt an der Weinstraße
ab 18.06.2019

Hörakustikermeister (m/w)
in 74076 Heilbronn
ab 03.06.2019

Zu den Stellenangeboten >

Online Hörtest

Starten Sie jetzt hier einen kostenlosen Hörtest!

Erstklassige Hörsysteme
in allen Leistungsklassen für Ihren individuellen Hörbedarf.

SoniTon

Der Hörakustiker

Der Verbund der Hörakustiker ist ein Zusammenschluss von innovativen mittelständischen Hörakustikern mit etwa 450 Beratungsstandorten in Deutschland. Unsere Hörakustiker setzen auf die individuelle Kundenansprache, kompetente Beratung und langjährige Erfahrung anstatt auf standardisierte Kundenbetreuung.

Qualität mit Brief und Siegel

Unsere Hörakustikermeister setzen auf die individuelle Kundenansprache, kompetente Beratung und langjährige Erfahrung anstatt auf standardisierte Kundenbetreuung. Und das zu Spitzenpreisen für die Anpassung der Hörgeräte.

Alle Fachgeschäfte sind inhabergeführt.