• Wir beraten Sie professionell und herstellerunabhängig.

Fachgeschäft in Ihrer Nähe

Finden Sie den nächsten Hörakustiker und vereinbaren Sie einen Termin!

Kostenlose Beratung 0251 525 083

Gern sind wir Ihnen bei der Suche nach einem Hörakustikfach­geschäft behilflich. (Mo. - Do. 8 - 17 Uhr, Fr. 8 - 15 Uhr)

Fachgeschäft in Ihrer Nähe

Finden Sie den nächsten Hörakustiker und vereinbaren Sie einen Termin!

Ausgezeichnet ausgebildet: 127 Hörakustiker erhielten Gesellenbrief - Die Besten Deutschlands kommen aus Lübeck, Paderborn und Trier

25.01.2016
biha logo

Mainz (ots) - 127 Lehrlinge der Hörakustik legten am 23.01.2015 nach dreijähriger Ausbildung erfolgreich ihre Gesellenprüfung ab. Im Anschluss wurden die Gesellenbriefe an die Jungakustiker überreicht: Die Freisprechung fand mit 300 Ehrengästen, Familie und Freunden in Lübeck, Sitz der Ausbildungsakademie, statt. Das Grußwort sprach die Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm.

Die drei Prüfungsbesten dieses Abschlussjahrgangs sind Marie Christin Mahlke, Lübeck, als Gesamtbeste gefolgt von Andreas Berlage, Paderborn, mit der besten schriftlichen Prüfung und Johannes Plate, Trier, mit der besten praktischen Prüfung.

"Die Lehrlinge haben sich für einen abwechslungsreichen, verantwortungsvollen Beruf entschieden", sagt Jürgen Matthies, Vizepräsident der Bundesinnung der Hörgeräteakustiker (biha). "Dieser Gesundheitsberuf verbindet in einmaliger Weise technische, medizinische und handwerkliche Leistungen." Und die Ausbildung macht sich bezahlt: So gut wie alle Absolventen haben ihren anschließenden Arbeitsvertrag bereits sicher in der Tasche. Die meisten werden direkt von ihrem Ausbildungsbetrieb übernommen.

Der Campus Hörakustik in Lübeck übernimmt die überbetriebliche Ausbildung, die Meistervorbereitung und die Fort- und Weiterbildung von Hörakustikern aus dem gesamten Bundesgebiet. Als Europas größte Bildungseinrichtung dieses Gesundheitshandwerks verfügt er über hervorragende technische und personelle Ausstattung und jahrzehntelange Erfahrung. Eine von den Lehrlingen geschätzte Besonderheit: Sie treffen andere aus dem ganzen Bundesgebiet, tauschen Erfahrungen aus und schaffen eine starke Identifikation mit dem Berufsstand.

Die Perspektiven für die berufliche Karriere sind gut: Mit 14 Millionen hörbeeinträchtigten Menschen in Deutschland ist der Bedarf an gut ausgebildeten Hörakustikern hoch. Sie gewährleisten eine wohnortnahe Versorgung mit qualitativ hochwertigen, digitalen Hörsystemen. Die Möglichkeit hörgeminderten Menschen zu helfen und ihnen wieder eine umfassende soziale Teilhabe zu ermöglichen und der Umgang mit modernster Technologie reizen junge Menschen, das Handwerk zu erlernen.

Pressekontakt:
Bundesinnung der Hörgeräteakustiker (biha)
Wallstraße 5, 55122 Mainz
Internet: www.biha.de
Telefon: 06131 965 60-28
Dr. Juliane Schwoch
E-Mail: schwoch@biha.de

JobBörse

Auszubildender (m/w)
in 74076 Heilbronn
ab 18.05.2018

Hörakustik-Auszubildender (m/w)
in 92339 Beilngries
ab 01.09.2018

Hörakustikergeselle (m/w)
in 10827 Berlin
ab 02.05.2018

Azubi zum Hörakustiker gesucht :)
in 52531 Übach-Palenberg
ab 20.03.2019

Zu den Stellenangeboten >

Online Hörtest

Starten Sie jetzt hier einen kostenlosen Hörtest!

Erstklassige Hörsysteme
in allen Leistungsklassen für Ihren individuellen Hörbedarf.

SoniTon

Der Hörakustiker

Der Verbund der Hörakustiker ist ein Zusammenschluss von innovativen mittelständischen Hörakustikern mit etwa 450 Beratungsstandorten in Deutschland. Unsere Hörakustiker setzen auf die individuelle Kundenansprache, kompetente Beratung und langjährige Erfahrung anstatt auf standardisierte Kundenbetreuung.

Qualität mit Brief und Siegel

Unsere Hörakustikermeister setzen auf die individuelle Kundenansprache, kompetente Beratung und langjährige Erfahrung anstatt auf standardisierte Kundenbetreuung. Und das zu Spitzenpreisen für die Anpassung der Hörgeräte.

Alle Fachgeschäfte sind inhabergeführt.