• Wir beraten Sie professionell und herstellerunabhängig.

    Jetzt die kostenlose App herunterladen

Fachgeschäft in Ihrer Nähe

Finden Sie den nächsten Hörakustiker und vereinbaren Sie einen Termin!

Kostenlose Beratung 0251 525 083

Gern sind wir Ihnen bei der Suche nach einem Hörakustikfach­geschäft behilflich. (Mo. - Do. 8 - 17 Uhr, Fr. 8 - 15 Uhr)

Fachgeschäft in Ihrer Nähe

Finden Sie den nächsten Hörakustiker und vereinbaren Sie einen Termin!

Ohrerkrankungen

Tinnitius, Hörsturz oder Ohrensausen zählen zu den häufigsten Ohrerkrankungen. Die Symptome, welche Ohrerkrankungen dabei haben können, sind äußerst vielfältig. Einige davon treten nur für einen begrenzten Zeitraum auf, andere hingegen können auch chronisch werden und damit langfristig bestehen bleiben. Wichtig ist, dass Sie die Beschwerden von Ohrerkrankungen stets behandeln lassen, sodass verhindert werden kann, dass die Ohrerkrankungen weiter fortschreiten.

Der Tinnitus

Egal, ob Sie sich auf offener Straße oder in einem vollständig stillen Raum befinden: Wenn Sie an der Ohrerkrankung Tinnitus leiden, können Sie Geräusche hören, die nicht auf eine externe Schallquelle zurückzuführen sind. Pro Jahr erkranken rund 300.000 Menschen an Tinnitus - mit einer steigenden Tendenz.

Die Labyrinthitis

Entzündet sich das Labyrinth des Innenohres, also der Ohrkanal, wird von der Ohrerkrankung Labyrinthitis gesprochen. Nicht nur das Hören wird durch diese Entzündung beeinträchtigt, sonders oft treten zusätzliche Probleme mit dem Gleichgewichtssinn auf.

Die Mittelohrentzündung

Die Mittelohrentzündung wird auchals Otitis Media bezeichnet und beschreibt den Zustand, wenn die Schleimhaut, die sich im Mittelohr befindet, entzündet ist. In der Regel ruft diese Entzündung auch Schmerzen bei dem Betroffenen hervor, dennoch gehört sie zu den harmloseren Ohrerkrankungen.

Der Hörverlust

Wenn das Hörvermögen eingeschränkt ist, wird auch von einem Hörverlust oder einer Hyperkusis gesprochen. Die Ursachen für diese Erkrankung sind unterschiedlich. Die Stärken, in denen der Hörverlust auftreten kann, sind ebenfalls verschieden. Auch kann die Ohrerkrankung permanent oder nur temporär auftreten. Aktuell leiden in der Bundesrepublik Deutschland circa 15 Millionen Menschen unter dem Hörverlust.

Die Taubheit

Die Anacusis, wie die Taubheit auch genannt wird, beschreibt einen Ausfall des Innenohrs. Eine Folge dieses Ausfalls ist, dass das Hörempfinden vollständig fehlt. Dies kann entweder von Geburt an der Fall sein oder durch einen Unfall oder ähnliches hervorgerufen werden. Hierbei ist es besonders wichtig, die Störung des Hörens frühzeitig zu identifizieren und entsprechend zu behandeln.

Die Auditive Wahrnehmungsstörung

Unter der auditiven Wahrnehmungsstörung, kurz AVWS, werden Hörprobleme verstanden, die auftreten, obwohl grundsätzlich kein Schaden am Ohr vorliegt. Hierbei ist das schlechte Hören das Ergebnis davon, dass im Gehirn keine korrekte Weiterverarbeitung stattfindet. Sowohl Erwachsene als auch Kinder können unter dieser Störung leiden.

Die Misophonie

Im eigentlichen Sinne handelt es sich bei der Misophonie um keine Krankheit, sonders sie beschreibt eine überempfindliche Reaktion auf Geräusche. Die Ursachen dafür liegen wahrscheinlich in der Psyche des Betroffenen.

Innovative Hörakustiker aus dem Mittelstand sind im Verbund der Hörakustiker zusammengeschlossen. In ganz Deutschland finden Sie aktuell circa 450 Beratungsstandorte. Im Fokus der Arbeit der renommierten Hörakustiker stehen eine kompetente Beratung und individuelle Kundenansprache. Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung, welche die Hörakustiker im Verbund auszeichnet.

Tags


Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

JobBörse

Geselle / Gesellin
in 57339 Erndtebrück
ab 22.01.2020

Meister / Meisterin
in 35216 Biedenkopf
ab 01.01.2020

Hörakustikermeister (m/w/d)
in 74564 Crailsheim
ab 09.07.2019

Hörakustikergeselle (m/w/d)
in 74363 Güglingen
ab 11.11.2019

Zu den Stellenangeboten >

Online Hörtest

Starten Sie jetzt hier einen kostenlosen Hörtest!

Erstklassige Hörsysteme
in allen Leistungsklassen für Ihren individuellen Hörbedarf.

SoniTon

Der Hörakustiker

Der Verbund der Hörakustiker ist ein Zusammenschluss von innovativen mittelständischen Hörakustikern mit etwa 450 Beratungsstandorten in Deutschland. Unsere Hörakustiker setzen auf die individuelle Kundenansprache, kompetente Beratung und langjährige Erfahrung anstatt auf standardisierte Kundenbetreuung.

Qualität mit Brief und Siegel

Unsere Hörakustikermeister setzen auf die individuelle Kundenansprache, kompetente Beratung und langjährige Erfahrung anstatt auf standardisierte Kundenbetreuung. Und das zu Spitzenpreisen für die Anpassung der Hörgeräte.

Alle Fachgeschäfte sind inhabergeführt.