• Wir beraten Sie professionell und herstellerunabhängig.

    Jetzt die kostenlose App herunterladen

Fachgeschäft in Ihrer Nähe

Finden Sie den nächsten Hörakustiker und vereinbaren Sie einen Termin!

Kostenlose Beratung 0251 525 083

Gern sind wir Ihnen bei der Suche nach einem Hörakustikfach­geschäft behilflich. (Mo. - Do. 8 - 17 Uhr, Fr. 8 - 15 Uhr)

Fachgeschäft in Ihrer Nähe

Finden Sie den nächsten Hörakustiker und vereinbaren Sie einen Termin!

Ohrentzündungen

Ohrentzündungen - detaillierte Informationen zum Krankheitsbild

Entzündete Ohren verursachen Schmerzen, Betroffene fühlen sich unwohl. Trotz der unangenehmen Erscheinungen gelten Ohrentzündungen als harmlos.

Verschiedene Auslöser entfachen unterschiedliche Symptome in diversen Arealen der Ohren. Alltägliche Dinge können eine Ohrenentzündung hervorrufen und zeigen individuelle Krankheitsbilder, abhängig vom betroffenen Teil des Ohrs. Kinder leiden häufiger unter entzündeten Ohren als Erwachsene.

Ohrentzündung - Definition

Die mit dem Fachbegriff "Otitis" beschriebene Erkrankung der Ohren beschreibt eine strukturelle Entzündung eines bestimmten Teils des Hörorgans.

Fachpersonal differenziert Entzündungen anhand der Anatomie des Ohrs in Außen-, Mittel- oder Innenohrentzündung. Mediziner sprechen bei einer Gehörgangsentzündung von einer "Otitis externa", der Entzündung des äußeren Ohrs, oder von einer "Otitis media", wenn das Mittelohr erkrankt. Ohrentzündungen im Innenohr heißen "Otitis interna", auch verwendet unter dem Begriff "Labyrinthitis".

Risikofaktoren für Ohrentzündungen im Überblick

  1. Wenn Sie Ihre Ohren mit Wattestäbchen reinigen, müssen Sie behutsam vorgehen. Unsachgemäße Handhabung der Stäbchen verletzt das Ohr oder schiebt die Verschmutzung tiefer in das Ohr.
  2. Auch eine angeborene Gehörgangverengung kann entzündliche Erkrankungen der Ohren auslösen. 
  3. Nach dem Schwimmen und Baden sollten Sie das Wasser aus den Ohren entfernen, denn Chlorwasser und Nässe im Ohr führen Beschwerden herbei, oft Entzündungen. 
  4. Vorerkrankungen begünstigen Ohrentzündungen. Zuckerkrankheit, Hauterkrankungen und ein schwaches Immunsystem steigern die Gefahr für Entzündungen im Ohr. Ebenso gefährden Allergien die Gesundheit der Ohren, wenn beispielsweise Hörgeräte oder Ohrschmuck die Erkrankung in Gang setzen oder verstärken. 
  5. Auch Hygiene- und Kosmetikartikel verursachen Allergien und führen zu entzündeten Ohren. Nutzen Sie Parfums und Haarspray maßvoll und mit Bedacht.

Symptome einer Ohrentzündung

Entzündungen des Ohrs gehen mit verschiedenartigen Merkmalen einher, direkt am Ohr und beim Patienten allgemein.

Nehmen Sie Juckreiz, Rötungen, Schmerzen und einen geschwollenen Gehörgang ernst, denn diese Anzeichen deuten auf eine Ohrentzündung hin. Eine Schwellung führt zur Schwerhörigkeit - lassen Sie sich bei Hörverminderung also ärztlich untersuchen.

Möglicherweise leiden Sie bei Ohrentzündungen an Fieber und fühlen sich abgeschlagen. Typisch für die Labyrinthitis ist Schwindel oder ein gestörter Gleichgewichtssinn, da das Innenohr den Gleichgewichtssinn koordiniert.

Ohrentzündungen erkennen - so arbeitet der Arzt

Zunächst klärt der Mediziner Ihre Krankheitsgeschichte unter Beachtung aktueller Beschwerden. Eine lokale Untersuchung des Ohrs auf Druckschmerz oder Beschwerden beim Ziehen der Ohrmuschel folgen der Befragung. Anschließend kontrolliert der Fachmann Ihr Ohr mit einem Ohrspiegel (Otoskop) und nimmt Blut ab, um die Parameter einer Entzündung zu bestimmen. Die Untersuchung des Ohrsekrets und die Bestimmung der Krankheitserreger schließen die Untersuchung ab. Am Ende klärt Sie Ihr Arzt über Ihre Ohrentzündungen auf und definiert den Behandlungsablauf.

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

JobBörse

Hörakustikergeselle (m/w/d)
in 87509 Immenstadt
ab 14.01.2020

Geselle / Gesellin
in 57339 Erndtebrück
ab 22.01.2020

Hörakustikermeister (m/w/d)
in 41063 Nordrhein-Westfalen - Mönchengladbach
ab 23.09.2020

Hörakustiker- Meister (m/w/d)
in 44309 Dortmund
ab 12.07.2019

Zu den Stellenangeboten >

Online Hörtest

Starten Sie jetzt hier einen kostenlosen Hörtest!

Erstklassige Hörsysteme
in allen Leistungsklassen für Ihren individuellen Hörbedarf.

SoniTon

Der Hörakustiker

Der Verbund der Hörakustiker ist ein Zusammenschluss von innovativen mittelständischen Hörakustikern mit etwa 450 Beratungsstandorten in Deutschland. Unsere Hörakustiker setzen auf die individuelle Kundenansprache, kompetente Beratung und langjährige Erfahrung anstatt auf standardisierte Kundenbetreuung.

Qualität mit Brief und Siegel

Unsere Hörakustikermeister setzen auf die individuelle Kundenansprache, kompetente Beratung und langjährige Erfahrung anstatt auf standardisierte Kundenbetreuung. Und das zu Spitzenpreisen für die Anpassung der Hörgeräte.

Alle Fachgeschäfte sind inhabergeführt.